Im Jahre 2008 wurde LASZLO mit vier anderen Sängern für die Klassik-Pop-Formation ADORO entdeckt. Aus einer großen Zahl von Bewerbern wurde er von der Musiktheater-Bühne direkt in das wirklich großformatige Pop-Business engagiert.

Es war für ihn Anfangs durchaus eine Umstellung, da er bis dahin immer live auf der Opern- bzw. Operetten-Bühne, in Konzertsälen oder bei Klassik-Festival aufgetreten war.

LASZLO sammelte intensive Erfahrungen auf den größten Bühnen und in den größten Konzerthallen im deutschsprachigen Raum. Er sang mit ADORO vor mehr als 1 Million Zuhörern am Brandenburger Tor (Link zum Auftritt anlässlich „20 Jahre Mauerfall“: Adoro mit FREIHEIT), absolvierte mehrere große Tourneen und unzählige TV-Auftritte.

In dieser Zeit wurde er Experte für Studioaufnahmen und entwickelte auch seine eigene Vorstellung davon, wie sich Klassik-Pop weiter entwickeln könnte. LASZLO´s Idee war es, den Sound und die Arrangements der modernen Filmmusik mit dem Klassik-Pop und einer strahlenden, ausdrucksstarken Tenor-Stimme zu verbinden.

Seine intensive Inspiration sind die ganz Großen der Filmmusik: HANS ZIMMER (Gladiator, König der Löwen, Fluch der Karibik), DAVID ARNOLD (James Bond, Independence Day), aber auch Altmeister VANGELIS (Die Stunde des Siegers, 1492 – Die Eroberung des Paradieses), um nur einige zu nennen.

Nach einer kreativen Pause hatte LASZLO dann die Möglichkeit, sein eigenes Album aufzunehmen. Aber er war nicht nur der Sänger der Produktion, sondern bekam vom Label Warner Music Germany auch den Auftrag, das Album zu produzieren und zu einem großen Teil die neuen deutschen Liedtexte zu schreiben.

Das Ergebnis war, das von der Branche und den Kritikern hoch gelobte und begeistert aufgenommene Album HERZSCHLAG!
Hörproben zum Album findet ihr hier: HÖRPROBEN ZUM ALBUM HERZSCHLAG

Bei den Videos findet ihr tolle TV-Auftritte und das schöne, offizielle Musikvideo zum Album: VIDEOS ZUM ALBUM HERZSCHLAG

LASZLO hat ein breites Repertoire beginnend mitreissenden Songs seines ALBUMS HERZSCHLAG über die beliebtesten ADORO-Titel bis hin zu den „Klassikern“ des Klassik-Pop, wie TIME TO SAY GOODBYE, CARUSO, THE PRAYER u.v.m..

BUCHUNGSANFRAGEN FÜR GALAKONZERTE u.Ä. bitte hier über das Kontaktformular:

KONTAKTFORMULAR