DER REGISSEUR

Neben seiner Tätigkeit als Sänger hat Laszlo Maleczky seit vielen Jahren immer wieder die unterschiedlichsten Regie-Angebote angenommen und erfolgreich umgesetzt. Hier kommt neben seiner Kreativität auch seine Fähigkeit, Aufgaben zu koordinieren, Abläufe zu optimieren und gemeinsam mit motivierten Menschen auf ein Ziel hinzuarbeiten, zum Tragen. 

THEATER-REGIE

Als künstlerischer Leiter der BURGFESTSPIELE GÜSSING war er für sehr unterschiedliche Regie-Arbeiten verantwortlich. Einerseits abendfüllende, moderne Aufführungen von ÖSTERREICHISCHEN KLASSIKERN und andererseits für die Umsetzung von sogenannten MINI-MUSICALS, für die ganze Familie, mit Darstellern im Alter von 6-13 Jahren verantwortlich. 

REGIE BEI GROSSPROJEKTEN

Selbst Groß-Projekte wie die Regie bei den KARL MAY-FESTSPIELE-WINZENDORF mit bis zu 40 Darstellern, Pferden und einer beeindruckenden Pyrotechnik, die ein hohes Maß an handwerklicher Regiearbeit abverlangen, hat er mit großem Publikums-Erfolg gemeistert. 

VERANSTALTUNGS-REGIE

Selbst in der Veranstaltungs-Regie war er viele Jahre ein gefragter Koordinator für den reibungslosen Ablauf von Events und Kundenveranstaltungen. 

MUSIK-VIDEO-REGIE

Neu in seinem Regie-Portfolio ist die Musik-Video-Regie. Hier hat er Idee, Konzept, Einstudierung und Regie für das Musik-Video zu dem Klassik-Pop Duett CON TE SARÓ – ICH BIN FÜR DICH da mit der italienischen Pop-Schlager-Sängerin FAUSTA (Gallelli) geliefert. Der Titel und das  Musik-Video werden 2022 veröffentlicht.

Auch die Idee, Konzept und Regie zu den IMPULO-Musikvideos der IMPULSO IN CONCERT-Musik-Video-Serie stammen von Laszlo Maleczky. Umgesetzt hat er sie mit dem Kameramann und Cutter AKOS KECSKEMETI – in-spot der ihn bei der Regiearbeit tatkräftig unterstütz hat. Gemeinsam zeichnen auch beide für die Schnittregie der Musikvideos verantwortlich